Pages Navigation Menu

Wie man bei den Spielautomaten Gewinn erzielt!

Welche Automatentricks kann man legal anwenden, um Geld zu gewinnen!

Die Menschen wollen gewinnen und das ist nun mal eben so. Im Internet gibt es eine Menge Infos dazu, welche Tricks es überhaupt gibt und wie diese funktionieren, um an einer Spielothek legal und vor allem schnell Geld zu machen. Anbei gibt es eine kleine Sammlung mit Anweisungen, wie man die Geldautomaten manipuliert.
Wir alle haben zahlreiche Geschichten darüber gehört, wie man mit irgendwelchen schlauen Tricks die Geldautomaten manipuliert und Gewinne macht. Aber geht das überhaupt so einfach? Spaß zu haben und dabei Geld zu verdienen – das ist wohl der Traum jeder Spieler. Das alles ist aber nicht so einfach, wie es zu scheinen mag. Es geht vor allem acuh um ein faires Spiel, und um keinen Betrug oder Manupilation am Automaten.
Die Vergagneheit hat allerding gezeigt, dass es durchaus möglich ist, das Geldautomat zu überlisten. Viele Nachrichten berichten über unterschiedlichen Gewinngeschichten und wie man schenll mit Casino reich geworden ist. Genauere Informationen wie man das genau macht ist aber mühsam zu finden. An erster Stelle erfordert die Verständnis von den Einzelheiten ein tiefes und technisches Hineingehen in die Spieltheorie und zweitens, man will dass natürlich keine Nachahmer den Gewinn erneut an sich ziehen.
Spielautomaten, bei denen mit Geld gespielt wird, wurden erst in der weiten Hälfte des 20. Jahrhundert bekannt. Davor hat man um Süßigkeiten, Zigaretten und Getränkegutscheine gezockt. Erst nachdem elektromechanische Systeme gebraucht wurden, sind Spielautomaten interessanter und zuverlässiger geworden. Betrüge gab es zu den Zeiten noch nicht. Die am Anfang einfache Mechanik bat den Spieler einige Möglichkeiten an, um das Automat auszutricksen. Heute ist das schon lange nicht mehr der Fall. Es gibt eine Reihe von Sicherungen und Regelungen, die die Automaten aber auch die Spieler vor solchen Ereignissen schützen.

Ein sehr tiefes Insider Wissen ist heutzutage die Voraussetzung dafür, an einem Geldautomaten Gewinn zu machen!

Man muss wissen, wie die einzelnen Systeme arbeiten. Mit einfachen Magneten das System auszutricksen kann man schon lange nicht mehr anwenden. Da wir vor allem auch um online Spielautomaten reden.
Die populärste Methode ist, die Einsetzen zu manipulieren, damit das Spiel Guthaben meldet, was gar nicht gesetzt wurde. Viel schwieriger ist das Spiel selbst auszutricksen. Hier ist gründliches Wissen über die Spieltheorie selbst erforderlich. Man muss sich auskennen, wie die Software funktioniert. Die einzelnen Details von den Spielotheken werden in der Regel als Firmengeheimnis geschützt, was die Sache viel komplizierter macht. Diese Informationen sind nur einigen wenigen Personen zugänglich. Einige technisch gut ausgebildete Menschen sind immer noch in der Lage, Schwachpunkte zu finden. Allerdings ist das gar nicht einfach.
Heutzutage gibt es schon fast keine elektromechsnische Systemen für Zocken mehr. Es geht alles in Richtung Digitalisierung und deswegen reden wir vor allem darum, die Software auszutricksen. Man kann beispilesweise die öffentlichen Bugs benutzen. Dazu muss man nicht unbeding ein Computerfreak sein. Die Software für Spielautomaten wird immer komplexer, deswegen erhöht sich auch die Wahrscheinlichkeit von unerwarteten Fehlfunktionen. Diese Fehler kennt jeder, der am PC sitzt, außerdem gibt es auch viel mehr http://gambling-slots.com/ die mobilen Geräten, bei denen solche Fehler noch öfter auftreten. Diese Bugs können viel Schaden verursachen. Der Spieler begeht hier nicht nur das Risiko, das Automat auszutricksen, sondern auch sein eigenes Geld zu verlieren. Nicht an letzter Stelle ist so ein Verhalten strafbar, deswegen empfiehlt es sich, wenn man solche Bugs bemerkt, den Kundendienst von dem jeweiligen online Casino rechtzeitig zu informieren. Es empfielt sich deswegen, anstatt das Spielautomat auszutricksen, einfach zu spielen und Spaß dabei zu haben.